AGB

Die nachfolgenden Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend AGB genannt) sind ausschließlich Grundlage für das Zustandekommen eines Vertrages

1. Zustandekommen des Vertrages Alle Angebote der Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR sind unverbindlich. Der Vertrag kommt erst durch Abgabe des Auftrags des Kunden und dessen Annahme durch die Linda Knab & Maximilian Eckman GbR zustande. Der Kundenauftrag kommt entweder telefonisch, per FAX oder per Internet-Bestellformular zustande. Die Linda Knab & Maximilian Eckman GbR nimmt den Auftrag durch das Versenden der Waren und Erstellung/Versand der Rechnung an. Das Versenden einer Auftragsbestätigung ist nicht für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig.

2. Lieferung / Zahlung Die Lieferung erfolgt ausnahmslos durch einen durch Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR beauftragten Lieferanten. Alle genannten Fristen und Termine gelten unter Vorbehalt. Die Lieferung erfolgt an die durch den Kunden genannte Adresse. Bei Lieferung von Teilmengen entfallen die Portokosten für die folgenden Lieferungen nur, wenn dies vereinbart war oder die Teillieferung durch Nicht-Lieferfähigkeit oder fehlerhafte Lieferungen der Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR zustande gekommen ist. Besondere Terminabsprachen bedürfen der Schriftform. Liefermenge/Füllmenge: Bei Kapseln kann es durch Schwankungen der Füllmenge in den einzelnen Kapseln geschehen, dass die Anzahl der Kapseln leicht variiert. Das Gesamtgewicht der Ware (die Gewichtsmenge) ist aber identisch. Durch Lagerung und Lieferung verlieren Waschnussschalen an Wasser. Dadurch kann es zu Gewichtsunterschieden kommen. Diese sollten aber nicht mehr als 30gr. betragen.

3. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR. Dies gilt für die gesamte Menge einer Lieferung.

4. Bezahlung / Preis Der Kaufpreis beinhaltet die gesetzliche MwSt. und wird nach der Lieferung der Ware und dem gleichzeitigen Versand der Rechnung sofort und ohne Abzüge fällig. Die Rechnung sollte innerhalb 14 Tage nach Erhalt der Ware beglichen werden. Alle Preise sind Endpreise. Es dürfen keine Abzüge vorgenommen werden. Korrekturen von Preisen, Rechen- und Tippfehlern in der Rechnung / Angebot behalten wir uns vor. Alle Preise sind gültig ab Lager der Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR. Der Versand erfolgt zu Lasten des Kunden. Es gelten die Versandkosten auf der Bestellseite. Anderweitige Aussagen zu Versandkosten sind unwirksam. Der Betrag ist auf folgendes Konto binnen 14 Tagen zu überweisen: Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR Bank: Sparkasse St.Blasien, IBAN: DE45 6805 2230 0000 0901 75, BIC: SOLADES1STB einzutragen Gerichtsstand: Waldshut-Tiengen.

5. Umtausch (Kulanz) Für einwandfreie Ware gewähren wir außerhalb geltender gesetzlicher Richtlinien kein generelles Rückgabe/Umtauschrecht. Sollte Kulanz gewährt werden so trägt der Kunde alle anfallenden Kosten.

6. Gewährleistung / Mangel Hat die bei Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR gekaufte Ware einen Fehler, rufen sie bitte umgehend nach Kenntnisnahme bei Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR an. Ihre Gewährleistungsansprüche und Rechte als Käufer verjähren innerhalb von 24 Monate nach Erhalt der Ware. Die Vorstellung der Ware im Internet, eine Bezugnahme auf bestimmte technische Regeln oder Angaben oder sonstige Beschreibungen und Abbildungen der Ware in Angeboten, auf Webseiten und Prospekten ist nur Eigenschaftsbeschreibung und keine Beschaffenheits-garantie. Bestimmte Beschaffenheiten der Ware gelten grundsätzlich nur dann als von uns garantiert, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich bestätigt haben. Sofern ein Dritter eine Garantie abgibt, werden wir hierdurch nicht verpflichtet. Reklamationen wegen offensichtlicher Mängel bzw. versteckter Mängel an der Ware müssen spätestens eine Woche nach Erhalt der Ware schriftlich, per E-Mail oder telefonisch angezeigt werden. Reklamierte Ware ist an uns nach Absprache zurückzusenden. Für mangelhafte Ware wird nach unserer Wahl und nach Prüfung der reklamierten Waren kostenloser Ersatz geliefert oder eine Gutschrift des Kaufpreises erteilt. Die Kosten für die Rücksendung mangelfreier Waren trägt der Kunde. Im Falle eines Mangels trägt die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR die Kosten. Für den Gewährleistungsfall gelten die gesetzlichen Regeln des BGB. Sollte der Mangel bei Kapseln oder Cremes erst später bemerkt werden – und die Ware zum Teil schon verbraucht sein, wird nur der Teil der Ware ersetzt bzw. ausgetauscht der zurückgeschickt wurde. Es gilt in allen Fällen die gültige deutsche Rechtssprechung und die Vorschriften des BGBs.

7. Rückgaberecht – Fernabsatzgesetz Der Kunde hat das Recht die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an uns zurückzugeben. Das gilt nur für Waren, die originalverpackt, ungeöffnet und unbenutzt sind. Falls Sie sich bei der Größe der Zimtsohlen nicht sicher sind, so können sie sie testen – ohne sie auszupacken. Entnehmen Sie dazu die Sohle aus der Papierhülle und legen sie mit der ungeöffneten Schutzfolie auf den Boden. Nun können Sie den Fuß ohne Schuh auf die Sohle stehen und die Größe überprüfen. Sollte die Ware oder deren Verkaufsverpackung beschädigt, geöffnet, oder in irgendeiner anderen Art und Weise verändert oder verschmutzt worden sein, so behalten wir uns das Recht vor, die Rücknahme zu verweigern oder die Kosten in Abzug vom Rückerstattungsbetrag zu bringen. Wir können Wertersatz fordern für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware verursachte Verschlechterung. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Der Wertersatz kann dadurch vermieden werden, dass die Ware nicht in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was ihren Wert beeinträchtigt. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR, wenn der Wert der zurückgeschickten Ware über 40,– Euro beträgt, unter diesem Wert fällt es zu Lasten des Käufers. Der Kunde hat die Ware in jedem Fall ausreichend frankiert an Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR zu schicken. Die Versandkosten werden dann gegebenenfalls dem Rückzahlungsbetrag angerechnet.

8. Haftung Haftung für Vermögens- oder Sachschäden übernimmt die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR nur im Fall von vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. In Fällen leichter Fahrlässigkeit haftet die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung eigener vertraglicher Hauptpflichten. Alle Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Vertragsschaden. Gesetzliche Regelungen, die bindend (zwingend) sind, bleiben von den vorstehenden Regeln unberührt. Produkthaftung Die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR haftet nicht für Personenschäden die durch Allergien oder Unverträglichkeiten jeglicher Art entstehen. Jeder Käufer sollte sich vor dem Kauf von einem Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker hinreichend beraten lassen.

9. Alle von uns erhobenen Daten unterstehen dem Datenschutz und werden nur in dessen Rahmen (BDSG – Bundesdatenschutzgesetztes / TDDSG Datenschutzgesetztes) erhoben. Wir behalten uns das Recht vor, die Daten im Rahmen der Abwicklung des Geschäftes digital zu speichern, zu verarbeiten und auszuwerten. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies die normale Geschäftstätigkeit zulässt.

10. Für Aussagen Dritter zu Eigenschaften von Produkten die durch die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR vertrieben werden – übernimmt die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR keine Haftung. Auch nicht, wenn diese z.B. in Form eines Buches, welches die Linda Knab & Maximilian Eckmann GbR vertreibt, beschrieben werden.

11. Schlussbestimmungen Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB`s unwirksam oder teilweise unwirksam sein, so wird diese automatisch durch die gesetzliche Regelung ersetzt, welche dem mutmaßlichen Willen der beiden Vertragspartner entspricht. Sollte eine oder mehrere Regeln dieser AGB`s unwirksam oder teilweise unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar, unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf – CSIG. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für Vollkaufleute, für juristische Personen des öffentlichen Rechts und natürliche Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, unser Firmensitz. Es gelten für alle in- und ausländischen Rechtsgeschäfte ausschließlich deutsche Gesetze, sofern nicht geltende Bestimmungen oder Gesetzte dagegen sprechen.

LIMAVA-Produkte
Linda Knab & Maximilian Eckmann
Rathausstrasse 5, 79872 Bernau
Tel.: +49 (0)7675 9299088
E-Mail: info@limava-produkte.com